- Mental fit und emotional stark im Sport durch Mental-Coaching

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sieger zweifeln nicht, Zweifler siegen nicht!
Downloads

Hier finden Sie Informationsmaterial im pdf-Format zum kostenlosen Download.

Download - Mentale Fähigkeiten
Überprüfen Sie selbst, wie es um Ihre mentalen Fähigkeiten steht.
Wie gut erreichen Sie Ihre Ziele, wie trainiert ist Ihre Vorstellungskraft zur Unterstütung von Bewegungsabläufen?

Wie steht um Ihr Selbstvertrauen, Ihre Motivation oder einfach um Ihre Konzentrationsfähigkeiten?
Welche Gedanken oder Emotionen blockieren oder unterstützen Ihre Leistungsfähigkeit?

Haben Sie Fragen?
Nutzen Sie das Kontaktformular
für eine Nachricht.
Oder schreiben Sie mir eine Kurznachricht (sms, WhatsApp):
01 73 - 7 42 38 22
ich rufe Sie auch gern zurück!

Sieger zweifeln nicht,
Zweifler siegen nicht!


Download - Trainingstagebuch
Haben Sie große Leistungsunterschiede beim Training oder Wettkampf?

Dann führen Sie ein Trainingstagebuch und notieren alles, was Ihnen auffällt und wichtig ist.

So können Sie die Ursache für die unterschiedlichen Leistungen herausfinden.
Wie ging es Ihnen dabei physisch?
Wie gut war die Konzentration?
Wie waren Ihre Emotionen dabei?
Werten Sie Ihre Trainingsergebnisse aus. Weche Unterschiede können Sie erkennen, wenn Sie die Trainingstage miteinander vergleichen?

Neurons that fire together wire together

Lass deine Synapsen tanzen!

Tipps und Hilfen zu den nachfolgenden und vielen anderen Themen können Sie ganz einfach per E-Mail über das Kontaktformular anfragen.
Ich schicke Ihnen gern die gewünschten Informationen oder entsprechenden Tipp.
Mitglied im DVNLP
Das Erfolgstagebuch – um das eigene Selbstvertrauen zu stärken!
Was bedeutet für Sie der Begriff Erfolg? Diese Frage beantwortet gewiss fast jeder anders.

Was können wir machen, wenn wir das, was wir für uns als Erfolg definiert haben, irgendwie nicht erreichen? Zweifel machen sich breit und unsere Ziele rücken scheinbar in weite Ferne…

Anstatt nur die negativen Dinge und das, was wir noch nicht können zu sehen, sollten wir auch auf das schauen, was wir bisher schon können oder erreicht haben. Für unser Selbstvertrauen ist es oft sehr wirkungsvoll und hilfreich, wenn wir uns das Positive - das, was wir schon können - bewusstmachen.

Umgang mit Wut und Ärger
Das Gefühl von Wut oder Ärger kennen sicherlich die meisten von uns. Was kann man machen, wenn aber gleich das Training oder ein Wettkampf bevorstehen?

Die einzelnen Tipps und Hilfen auf dieser Seite können natürlich kein Mentalcoaching oder Mentaltraining ersetzen. Sie können aber wohl eine Veränderung unterstützen.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü